„Ich bin unaufhaltsam“

Gehe deinem Gefühlen auf den Grund. Ich beschäftige mich seit rund einem Jahr mit dem Thema Persönlichkietsentwicklung und ich bin noch laange nicht wo ich sein möchte, aber ich merke schon gewisse Veränderungen. Ich bin reflektierter geworden und hinterfrage Dinge. Ich komme so langsam ins Umsetzen, vor allem was das Thema Nachhaltigkeit angeht.

Tony Robbins ist eine unglaubliche Inspiration. Der Titel ist ein Zitat aus der Netflix Doku über sein jährliches Seminar Date with Destiny. Er sagt es relativ am Anfang, dass dieser Satz wie ein Mantra für ihn war und das er es sich immer wieder gesagt hat.
Ich bin unaufhaltsam. Ich bin unaufhaltsam. Ich bin unaufhaltsam!

Ich habe so das innere Gefühl, dass ich zu mehr berufen bin. Das mein Leben einen tieferen Sinn hat. Ich bin noch dabei herauszufinden welchen genau, aber ich bin auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

Ich bin definitiv positiver (Stichwort: Bewohnerfrei – Tobias Beck) und reflektierter (Tony Robbins, Torben Platzer, Biyon, Tobias Beck,..). Nichts in meinem Leben war ein ‚Fehler‘, ich habe durch jeden Abschnitt in meinem Leben und auch durch jeden Menschen etwas gelernt und durch alles was passiert ist bin ich der Mensch, der ich heute bin. Ich bin mir bewusst geworen, was mir wichtig ist – (Selbst)Liebe und Nachhaltigkeit. Ich komme langsam ins Umsetzen – vor allem zum Thema Nachhaltigkeit mache ich momentan ziemliche Fortschritte. Man kann nicht alles immer und sofort zu hundert Prozent umstellen, aber der Weg is das Ziel. Ich habe Waschmittel selber gemacht, außerdem auch Deo und Seife und bin beim Duschen schon umgestiegen auf plastikfreie Alternativen.

Soo meine Lieben, ich wünsche euch noch einen schönen Abend und werde jetzt mit voller Aufmerksamkeit diese wundervolle Doku weiter gucken
Tony Robbins – I am not your Guru <3 (ABSOLUTE EMPFEHLUNG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.