Herbstfreude

Ich habe mich bei dem komischen Sommer-Mischmasch-Wetter echt auf den Herbst gefreut. Man sieht in der Natur einen tollen Wandel – manche Bäume sind noch grün, andere leuchten schon toll in warmen gelb und orange Tonen.

Anfang des Monats war ich mit meinen Kolleginnen wandern. Es war echt schön – wir sind quer durch den Wald und bergauf zu einem großen Bauernhof gelaufen. Dort kann man lecker essen, es gibt einen Hofladen, man kann die Ziegen füttern und es ist einfach wundervoll – besonders für Familien.

Da sind wir oben noch eine Runde gelaufen und man hat einfach einen wundervollen Blick

Herbstleuchten, Spaziergänge, gemütliche Kuschelabende, Tee trinken, Kerzen und Lichterketten – ich liebe diese Jahreszeit. Ich habe schon ein paar Veranstaltungen im Kopf, zu denen ich gerne möchte. Aber ich muss auch momentan ein bisschen auf mein Budget achten – ich arbeite zwar noch nebenbei, aber heute hatte mein Auto seinen TÜV Termin und naja mein kleiner Alter muss repariert werden – zuerst schon die Bremsen und jetzt kommen noch die Querlenker dazu. Ich muss erstmal abwarten, was ich noch alles zahlen muss – ganz davon abgesehen, dass ich nicht weiß wie lange mein Auto noch mitmacht und ich dann eine Alternative brauche. Aber das ist ein anderes Thema..

Achtsamkeit

Seit ich mich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung beschäftige, bin ich viel aufmerksamer geworden, was meine Umgebung angeht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.